Erbsensuppe

Erbsensuppe

Superschnell, supereasy & superlecker. In 15 Minuten steht die Suppe auf dem Tisch und ist bei uns zu Hause ein richtiger Feierabendklassiker. Die Menge reicht für 4 Personen. Wenn ihr grade etwas altbackenes Brot zu Hause habt, könnt ihr es wunderbar als Suppeneinlage verwenden. Einfach in kleine Würfel schneiden und in Butter rundherum knusprig anbraten. Brot verwertet – Kids happy!

Zutaten:

  • 500g TK-Erbsen
  • 4 Kartoffeln
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Butter
  • 2 Scheiben Brot
1
Kartoffeln schälen, klein schneiden und in die Gemüsebrühe geben. Alles zum Kochhen bringen. TK-Erbsen hinzufügen, erneut aufkochen lassen, dann Hitze reduzieren und 10 Minuten sanft köcheln lassen.
2
Brot in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne aufschäumen, Brotwürfel hinzufügen und bei mittlerer Hitze knusprig anbraten.
3
Die Suppe nach 10 Minuten mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Wem die Konsistenz zu dickflüssig ist, kann die Suppe noch mit etwas Gemüsebrühe verdünnen. Die Suppe mit den Brotwürfeln servieren.

Kommentare:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>