Old Style Marmeladestrudel

Old Style Marmeladestrudel

Ein ganz einfacher süßer Strudel. Ohne Schnick-Schnack oder Extras. Gerade das ist aber hin und wieder durchaus reizvoll. Am besten schmeckt er mit einer richtig starken Tasse Kaffee. Ein sehr lieber Freund von mir, würde ihn wohl gleich mit Kaffee übergießen, aber ich denke dass ist nun wirklich nicht jedermanns Sache. Wenn ihr also mal Lust auf was Bodenständiges habt, dann ist dieser Strudel genau das Richtige für euch!

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 100g Staubzucker
  • 60g Butter
  • 1 Ei
  • 60g Sauerrahm
  • 1 EL Vanillezucker
  • 9g Backpulver
  • fein geriebene Schale einer 1/2 Zitrone
  • 1 Glas Heidelbeermarmelade
1
Mehl mit Backpulver vermischen und die Butter mit einem Messer zügig einarbeiten. Zucker zugeben und die restlichen Zutaten einkneten. Das sollte so rasch als möglich geschehen!
2
Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Mit einem 1/2 Glas (oder dem ganzen – je nach Belieben) Heidelbeermarmelade bestreichen und den Strudel eng einrollen.
3
Mit einer Gabel mehrmals anstechen und bei 180°, 45 Minuten backen.
Dieser Strudel schmeckt auch noch nach ein paar Tagen gut!

Kommentare:

  1. Nach langem Suchen – endlich DAS(!) Rezept des Marmelade Strudels meiner Großmutter. Ich bin unendlich dankbar dafür!!!
    Gerhard Kleindl

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>