Klassischer Sonntagskuchen

Klassischer Sonntagskuchen

Ein wunderbarer, einfacher und zugleich köstlicher Sonntagskuchen. Er macht nicht viel Arbeit und ist im Nu gebacken. Die Maisstärke verleiht ihm eine ganz spezielle Konsistenz, die ich unglaublich gerne mag. Mit einer Tasse Kaffee, einem dicken Stück von diesem Kuchen und einem guten Buch wird mein Sonntag perfekt.

Zutaten:

  • 300g Butter
  • 200g Staubzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 3 Eier
  • 2 Dotter
  • 2 EL Rosinen
  • 250g Mehl, glatt
  • 50g Maisstärke
1
Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben. Also Eier & Butter eine Stunde vor Backbeginn aus dem Kühlschrank nehmen. Das Backrohr auf 180° vorheizen. Mit einer Reibe die Schale von der Zitrone abreiben – ohne die weiße Haut, denn diese ist bitter! Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen.
2
Die Butter mit dem Staubzucker, der Zitronenschale und dem Vanillemark schaumig rühren – bis die Buttermischung fast weiß ist. Eier und Dotter einzeln, jeweils 60 Sekunden unterrühren. Rosinen untermengen und nach und nach die Mehl-Stärke-Mischung unter die Masse ziehen.
3
Eine Kastenform ausbuttern und mit Mehl ausstreuen. Masse einfüllen und bei 180° ca. 50 Minuten backen. Da jedes Backrohr anders ist, bitte nach den 50 Minuten die Stäbchenprobe machen. Sollte noch Teig am Holzstäbchen hängen bleiben, muss der Kuchen noch drin bleiben. Nach 10 Minuten nochmals nachsehen.
4
Den Kuchen lauwarm aus der Form stürzen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.
Die Zitronenschale muss wirklich hauchdünn abgerieben werden. Das gelingt nur mit einer Spezialreibe wirklich gut. Die Anschaffung lohnt sich! Ich würde meine Reibe von der Firma „Microplane“ (Microplane Reibe 46020, Premium, feine Reibe / Zester) nicht mehr missen wollen. Man kann sie ganz einfach im Internet bestellen.

Kommentare:

  1. Really appreciate the feedback David. Hope that update comes through for you soon. I’m going to need to keep looking for one that auto-duplexes, with AinThint.Prarks for the quick reply!

  2. Great point DSF. That’s what makes testimonials and endorsements so important. They leave a list of concrete individuals who have gone out of their way to publicly state their support for your service or product and their experience with your company.It’s a fantastic way to demonstrate with real people how well something works.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>