Nougatpalatschinken

Nuss-Nougat Palatschinken

Die Kombination Banane mit Nuss-Nougat, ist ja an sich schon göttlich. Wenn das Ganze dann auch noch liebevoll von einer flaumigen Palatschinke umarmt wird, bleiben echt keine Wünsche offen!

Zutaten für 6 Stück:

  • 125g glattes Mehl
  • 3 große Dotter
  • 330 ml Milch
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Nutella
  • 3 Bananen
  • 1 EL Butter
  • 2 EL ganze Haselnüsse
1
Dotter, Milch, Zucker und Salz in einer Schüssel gut verrühren. Danach das Mehl zugeben und kräftig unterschlagen, sodass keine Klümpchen bestehen bleiben. Den Teig bei Zimmertemperatur 30 Minuten rasten lassen.
2
Ein kleines Stück Butter in einer Pfanne zergehen lassen und einen Schöpflöffel Teig in die Pfanne geben. Durch Schwenken der Pfanne den Teig gleichmäßig verteilen. Die Palatschinken bei mittlerer Hitze ausbacken. Erst umdrehen wenn der Teig auf der Oberfläche schon fast trocken ist und er leichte Blasen wirft.
3
Die Palatschinken mit Nutella bestreichen, eine halbe Banane in Scheiben schneiden und auf der Nutella verteilen. Palatschinke aufrollen und mit Staubzucker und zerstoßenen Haselnüssen servieren.
Die Nutella vor dem Aufstreichen im Wasserbad erwärmen. So kann sie sehr leicht gleichmäßig verteilt werden, ohne dass der Teig reißt!

Kommentare:

  1. Being a tepcoohhnbe and all I don’t know what you guys are all talking about. I will continue to run my regular little blog and make darling hubby and darling big sis do blog chores every so often.mel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>