Thunfisch Toastspitzen

Überbackene Thunfisch – Toastecken

SchinkenKäse Toast ist out – überbackener Thunfischtoast ist in! Also zumindest ist er mal ne gute Alternative zum Klassiker. Er ist superschnell gemacht und eignet sich auch für größere Runden als leckerer Snack, zum Beispiel zu einem guten Glaserl Rotwein. Im Hause Walther ist dieses Essen mein Zeitretter in der Not. Wenn wir mal wieder unterwegs waren, es schon spät ist und das Abendessen längst fertig sein sollte, rettet „Mr. Tonno-Toast“ mich in 15 Minuten, vor dem „Hunger, Hunger,Hunger! – Gebrüll“ meiner zwei Süßen.

Zutaten:

  • 1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 100g geriebener Mozzarella
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 8 Scheiben Vollkorntoast
  • Salz, Pfeffer
1
Den Ofen auf 200° vorheizen. Paprika und Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden. Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Thunfisch (abgetropft), Käse und Sauerrahm in einer Schüssel gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die 8 Toastscheiben darauf plazieren. Mit einem Löffel die Thunfischmischung gleichmäßig auf die Toastscheiben verteilen und mit einem kleinen Löffel glatt streichen. Bei 200° ca. 10-15 Minuten überbacken.
Den Toast sofort servieren! Ansonsten durchweicht das Toastbrot zu stark und er schmeckt nicht mehr ganz so köstlich.

Kommentare:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>