Spitzbuam

Spitzbuam

Mein Mann mag nicht sooo gerne Naschereien. Diese Kekse mag aber sogar er. Sie werden nämlich durch die geringe Zuckermenge nicht so süß! Wer darauf aber nicht verzichten möchte, wählt einfach eine zuckerreiche Marmelade aus und tunkt die Kekse etwas weiter in die Schokolade.

Zutaten:

  • 300g Mehl, glatt
  • 200g Butter
  • 50g Staubzucker
  • 100g geriebene Nüsse
  • 1-2 Eidotter
1
Alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig kneten. Spezieller Mürbteigtipp siehe Vanillekipferl! Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
2
Aus dem Teig kleine Sterne ausstechen und bei 180° Grad ca. 8-10 Minuten backen.
3
Jeweils zwei Kekse mit Himbeermarmelade zusammensetzen und in Schokoglasur tauchen.

Kommentare:

  1. feines foto, und feines rezept – ganz was für meine mama, die am liebsten ganz ohne zucker backen würde, wenn’s dann außer ihr wer äße 😉
    lieben gruß
    dania

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>