Eierspeis_Tomaten_Basilikum_1024x683

Rührei „Bella Italia“

33 Grad und gnadenloser Sonnenschein. Es ist definitiv Sommer – und was für einer. Da braucht es was richtig sommerliches zum Frühstück. Hier kommt fast die italienische Dreifaltigkeit von Tomaten, Basilikum und Mozzarella zum Zug. Nur das wir den Mozzarella weglassen und ihn durch Eier ersetzen. Schon haben wir ein luxuriöses Frühstück, dass aufgrund seiner rasanten Zubereitung auch absolut wochentagtauglich ist. Eines noch: Du kannst das Sesamöl natürlich durch Olivenöl ersetzen. Allerdings ist dann auch der besondere Kick des Gerichtes, mit dem Austausch flöten gegangen! Ich will Dich ja nur gewarnt haben. Die Zutaten reichen für 4. Personen.

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 2 Tomaten
  • 2 Zweige Basilikum
  • 1 EL Butter
1
Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, das Öl hinzugeben und gut verquirlen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Die Tomaten halbieren, die Kerne mit einem Löffel ausschaben und danach die Tomatenhälften in kleine Würfel schneiden. Die Blätter von den Basilikumzweigen zupfen (Stiele entsorgen) und in feine Streifen schneiden.
3
Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Tomaten 3 Minuten in der Pfanne dünsten. Danach das Ei darüber gießen. Das Ei etwas stocken lassen, danach mit einem Holzspatel zusammenschieben, wieder stocken lassen und wieder zusammenschieben. Das Ganze so lange machen bis das Ei glänzend und noch etwas feucht ist. Das Ei bitte nicht in der Pfanne rühren und keinesfalls zu lange „braten“, denn sonst wird das ganze *f..z*trocken und schmeckt jämmerlich! Ganz am Schluss die Basilikumstreifen unterheben und sofort servieren.

Kommentare:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>